HAUSORDNUNG

HAUSORDNUNG
Ferienhaus MöhneSeeBlick
Zum Haunert 12
59519 Möhnesee

An- und Abreise:
Das Ferienhaus ist am Anreisetag ab 15:00 Uhr bezugsfrei. Am Abreistag ist die Wohnung bis 10:00 Uhr besenrein frei zu machen. Alles benutzte Geschirr ist wieder sauber in die Schränke einzuräumen, die Betten müssen nicht abgezogen werden. Bitte sammeln Sie vor Abreise alle gebrauchten Handtücher an geeigneter Stelle (z.B. in der Badewanne).

Beim letztmaligen Verlassen der Unterkunft bitte die Haustür von innen abschließen und den Schlüssel am Schlüsselbrett hängen lassen. Das Haus kann dann durch die Garage verlassen werden und das Garagentor entweder zuvor innen über den Schalter rechts an der Wand oder von außen über den Zugangscode geschlossen werden.

Bitte achten Sie darauf, dass alle Fenster und Türen geschlossen sowie elektrische Geräte und sämtliche Beleuchtung ausgeschaltet sind.

Bad
Wir bitten Sie, zur Vermeidung von Kalkablagerungen die Fliesen der Dusche nach dem Duschen abzuziehen. Um Schimmelbildung zu vermeiden, ist nach einer Dusche oder einem Bad das Badezimmer für mind. 5-10 Minuten Stoß zu lüften (weit geöffnete Terrassentür).
In Dusche und Toilette dürfen keine Hygieneprodukte, Abfälle, Essensreste, schädliche Flüssigkeiten, Fette o. ä. geworfen bzw. geschüttet werden, da es sonst zu unangenehmen Verstopfungen kommen kann. Bitte nutzen Sie die bereit gestellten Möglichkeiten.

Für die Whirlwanne benutzen Sie bitte ausschließlich das dafür bereit gestellte Badesalz! Bei Benutzung anderer Badezusätze kann die Wanne bzw. die Whirlfunktion erheblichen Schaden nehmen.

Beschädigungen
Niemand beschädigt absichtlich Sachen, es kann jedoch jedem passieren, dass einmal etwas kaputt geht. Falls dies doch passieren sollte, bitten wir Sie, uns unbedingt den entstandenen Schaden sofort zu melden, damit wir diesen nicht erst nach Ihrer Abreise bei der Endreinigung feststellen.
Der Gast haftet für Beschädigungen in Höhe der Wiederbeschaffungskosten.

Bettwäsche
Wir stellen Ihnen für die Dauer Ihres Aufenthaltes die Bettwäsche zur Verfügung. Sie brauchen die Bezüge vor Ihrer Abreise nicht abzuziehen.

Decken
Im Haus sind zusätzliche Decken vorhanden. Diese sind nur für den In-House-Bereich vorgesehen und wir bitten Sie, diese nicht als Picknick-Decken zu verwenden.

Elektronik
Kaminzimmer, Elternschlafzimmer und Badezimmer sind mit LED-Fernsehern ausgestattet. Über einen direkten Internetzugang der Fernseher kann hier auch Video on demand oder Mediatheken abgerufen werden. Im Badezimmer gibt es zusätzlich eine kleine Radioanlage fest in der Zimmerdecke verbaut.

Ein kleiner, tragbarer Bluetooth-Lautsprecher befindet sich im Haus und kann über eine unkomplizierte Verbindung mit einem Smartphone Ihre Lieblingsmusik dort abspielen, wo Sie es sich gerade wünschen.
Bitte programmieren Sie keine Geräte nach Ihren Vorlieben um!

Endreinigung
Die Kosten der Endreinigung sind, falls nicht anders vereinbart, mit der Pauschale abgegolten. Sie sind auf einen normalen Reinigungsaufwand kalkuliert. Die Wohnung ist bei der Abreise besenrein zu verlassen, Geschirr muss gewaschen und versorgt sein (siehe „An- und Abreise“), den Müll bitte trennen (siehe „Müll“).
Sollten bei Abreise noch besonders starke Verschmutzungen vorhanden sein, werden diese nach Aufwand in Rechnung gestellt.

Feuerstelle
Seit Dezember 2016 gibt es nun ganz neu eine eigens für uns angefertigte Feuerstelle, die auf der Terrasse zum Garten hin steht. Mit dem ganz normalen Brennholz für den Kamin können Sie darin ein gemütliches Feuer entzünden. Bitte verwenden Sie auch hier ausschließlich geeignetes, getrocknetes Brennholz (siehe unter Kamin).
Bitte beachten Sie, dass die Feuerstelle ausschließlich an dem jetzigen dafür vorgesehenen Standort auf der Terrasse und stets auf eigene Gefahr genutzt wird!

Haftung
Der Vermieter haftet nicht für Wertgegenstände des Gastes/der Gäste.

Hausrecht
Unter bestimmten Umständen (z.B. Gefahr in Verzug) kann es notwendig sein, dass der Vermieter die Ferienwohnung ohne Wissen des Gastes betreten muss. Weiter kann es notwendig sein, dass während der Dauer Ihres Aufenthaltes Gartenarbeiten durchgeführt werden müssen.
Wir versuchen selbstverständlich jede Arbeit zuvor abzustimmen bzw. wenigstens anzukündigen!

Handtücher
Eine Erstausstattung an Handtüchern liegt im Haus bereit, diese können über den Waschtrockner im Keller auch während des Aufenthalts gereinigt werden.
Wir empfehlen jedoch dringend eigene zusätzliche Handtücher mitzubringen!

Haustiere
Tiere sind in der Wohnung nach vorheriger Anmeldung erlaubt. Haustierbesitzer haften für evtl. bleibende Schäden an Mobiliar und Wohnung in Höhe der Wiederbeschaffungs- bzw. Reparaturkosten.

Liebe Haustierbesitzer!
Bitte habt Verständnis, dass im MöhneSeeBlick die Haustiere NICHT auf die Betten und die Couch im OG dürfen. Hier wechseln Tierliebhaber und Nicht-Tierbesitzer als Gäste stetig ab und die Erfahrung hat gezeigt, dass so manches Tierhaar nur sehr schwer wieder von Bett oder Couch zu entfernen ist.
Ein herzliches Dankeschön für euer Verständnis!

Kaffeemaschine
Im Haus befindet sich eine Nespresso-Kaffeemaschine. Eine Erstausstattung an Kaffeekapseln ist ebenfalls vorhanden. Bitte bedienen Sie sich gerne!

Kamin
Im Kaminzimmer im OG steht ein Holz-Kaminofen sowie ein kleinerer Vorrat an hochwertigem Kaminholz, bitte bedienen Sie sich und machen Sie sich das gemütliche Ambiente noch ein klein wenig gemütlicher! Der Kamin ist ausschließlich mit dafür vorgesehenem Brennholz zu befeuern, d.h. insbesondere ausreichend getrocknet. Sollte die von uns bereitgestellte Menge einmal nicht ausreichend sein, kaufen Sie bitte für derartige Brennstellen vorgesehenes Holz im Baumarkt. Selbst gesammelte Äste und Zweige sind KEIN geeignetes Brennholz!
Bitte achten Sie während des Betriebs des Kaminofens auf ausreichend Frischluftzufuhr im Raum sowie eine saubere Verbrennung durch ausreichend Zuluft im Verbrennungsraum. Lassen Sie den Kamin während des Betriebes nicht unbeobachtet!
Die Bedienungsanleitung zu dem Kaminofen finden Sie im Anhang in dieser Mappe. Vor Benutzung des Kamins bitten wir um aufmerksames Lesen der Anleitung!

Küche
Bitte gehen Sie pfleglich mit der Kücheneinrichtung und den technischen Geräten um.
Wenn die Geschirrspülmaschine nicht voll beladen ist, nutzen Sie bitte das Kurzprogramm.
Bitte räumen Sie das Geschirr nur im sauberen Zustand wieder in die Schränke ein, gleiches gilt auch für Besteck, Töpfe und Geräte, die Sie benutzt haben.
In das Spülbecken dürfen keine Abfälle, Essensreste, schädliche Flüssigkeiten, Fette o. ä. geworfen bzw. geschüttet werden, da es sonst zu unangenehmen Verstopfungen kommen kann.

Kündigung
Bei mehrfachem Verstoß gegen die Mietbedingungen kann der Vermieter den Mietvertrag einseitig kündigen und der Gast hat das Haus unverzüglich zu verlassen. Ein Anspruch auf Rückerstattung des Mietpreises besteht in diesem Falle nicht.

Lüften
Zur Vermeidung von Schimmelbildung bitten wir Sie die Räume ausreichend zu lüften, mindestens 1x Stosslüftung am Tag für 5-10 min insbesondere nach dem Duschen.
Bitte lassen Sie tagsüber die Rollläden geöffnet.

Obstbäume im Garten
Gerne dürfen sich unsere Gäste in Zeiten von reifem Obst an unseren Bäumen im Garten zum Zwecke des täglichen eigenen Bedarfs bedienen. Wir möchten jedoch bitten, nicht mehr zu pflücken als selber verzehrt werden kann!

Parkmöglichkeiten
Es kann direkt vor dem Ferienhaus geparkt werden. Soweit dem Gast ein Stellplatz zur Verfügung gestellt wird, kommt dadurch kein Verwahrungsvertrag zustande.
Bei Abhandenkommen oder Beschädigung auf dem Grundstück abgestellter oder rangierter Kraftfahrzeuge und deren Inhalte haftet der Vermieter nicht.

Preisminderung
Bei einem kurzfristigen Ausfall von Einrichtungsgegenständen, der öffentlichen Versorgung oder durch höhere Gewalt besteht kein Anspruch auf Preisminderung. Mängel am Ferienhaus sind sofort dem Vermieter mitzuteilen. Der Gast gewährt dem Vermieter eine angemessene Frist zur Beseitigung der Mängel. Spätere Reklamationen werden nicht akzeptiert und können nicht angerechnet werden.

Rauchen
Das Rauchen ist im gesamten Haus grundsätzlich verboten. Beschädigungen wie Brandflecken und Löcher in oder an Möbel, Fußboden, Bettwäsche, Tischdecken usw. haben zur Folge, dass wir Ihnen dies zum Wiederbeschaffungswert in Rechnung stellen müssen.
Es besteht die Möglichkeit auf den Balkonen und Terrassen zu rauchen.

Reinigung
Sollten Ihnen mal ein Missgeschick (extremer Schmutz, Flüssigkeiten auf dem Boden od. Arbeitsflächen usw.) passieren, bitten wir Sie dies sofort zu beseitigen. Geeignete Utensilien dafür finden Sie unterhalb der Kellertreppe.
Wir bitten Sie, das Ferienhaus bei Abreise besenrein zu hinterlassen und alles benutzte Geschirr wieder sauber in die Schränke einzuräumen.

Ruhezeiten
Das Ferienhaus befindet sich in einem reinen Wohngebiet. Im Sinne einer guten Nachbarschaft bitten wir Sie, die öffentlichen Ruhezeiten wie Mittag-, Nacht- und Sonntagsruhe einzuhalten.

Safe/Tresor
Im Hausanschlussraum im UG befindet sich ein kleiner Hotelsafe.
WICHTIG: Die Tür des Tresors sollte bei Ihrer Anreise immer offenstehen und bei Abreise mit offener Tür verlassen werden!

So legen Sie sich einen eigenen Code fest:
a) Bei geöffneter Tresortür drücken Sie die rote Taste an der Türinnenseite. Wenn das gelbe Licht leuchtet müssen Sie innerhalb von 30 Sekunden den gewünschten Code eintippen (3-8stellig). Durch Drücken von ´A´oder ´B´beenden Sie die Eingabe.
b) Wenn das gelbe Licht dauerhaft leuchtet und der Piepton dauerhaft hörbar ist, ist der eingegebene Code nicht korrekt. Um den Code zu ändern bitte diese Schritte wiederholen.

Zum Öffnen des Tresors:
a) Geben Sie den zuvor wie oben beschrieben selbst festgelegten Code ein und drücken Sie ´A´ oder ´B´, bis das grüne Licht an ist, drehen Sie den Drehgriff innerhalb von 5 Sekunden und ziehen Sie, um den Tresor zu öffnen.
b) Mit jedem Tastendruck blinkt das gelbe Licht und es ist ein Piepton zu hören, dies bestätigt, dass der Mikroprozessor Ihre Eingabe übernommen hat. Sollte das gelbe Licht dauerhaft leuchten und der Piepton nicht enden, ist Ihre Eingabe falsch. Nach dreimaliger falscher Eingabe können Sie 20 Sekunden keinen Code eingeben, nach weiteren 3 falschen Versuchen ist die Eingabe für 5 Minuten blockiert.

Schlüssel
Bitte geben Sie die Schlüssel nie aus der Hand. Ein Verlust der Schlüssel ist umgehend zu melden und der Gast haftet bis zur Höhe der Wiederbeschaffungskosten.

Sorgfaltspflicht
Wir bitten unsere Gäste, das Mietobjekt pfleglich zu behandeln und dafür Sorge zu tragen, dass auch Mitreisende und Angehörigen die Mietbedingungen einhalten.
Fenster- und Terrassentüren sollten vor Verlassen des Hauses verschlossen, die Hauseingangstür per Schlüssel fest abgeschlossen sowie selbstverständlich das Garagentor ebenfalls verschlossen sein.
Außerdem bitten wir im Sinne der Umwelt um einen schonenden Umgang mit den Ressourcen Wasser und Strom.

Telefon
Im Haus ist kein Telefon vorhanden.

Heizung & Klimaanlage
Das Haus verfügt über eine Zentralheizung im Hausanschlussraum neben der Garage. Ein großer Warmwasserspeicher sorgt für stets ausreichend warmes Wasser. Zusätzlich verfügt es über einen Stromspeicher, der den aus der Sonnenenergie erzeugten Strom der Photovoltaik-Anlage auf dem Dach speichert und somit in den Sommermonaten für eine absolut unabhängige Versorgung des Hauses sorgt.

Waschmaschine/Trockner
Im Hausanschlussraum steht ein Waschtrockner zur Verfügung, die Bedienungsanleitungen sowie eine geringe Menge an Waschmittel finden Sie auf der Maschine. Im Sinne der Umwelt möchten wir darum bitten, den Betrieb des Waschtrockners auf die helle Tageszeit zur Nutzung des auf dem Dach produzierten Stromes zu beschränken.

Wlan
Freier WLAN-Gastzugang im Haus.

Stand 05.09.2018